Die Streaming-Plattform von SPIEGEL TV benötigte eine Redesign aufgrund der verminderten Unterstützung des Adobe Flash Players. Die Struktur einer Mediathek wurde aufgegriffen, um die über 5000 Filme und Dokumentationen auffindbar zu machen und etablierte Navigationsmuster zu nutzen. Eine agiler Design-Ansatz sieht eine inkrementelle Weiterentwicklung unter Betrachtung des Nutzerverhaltens vor. Die Umsetzung übernahm nexx.tv.